Warenkorb (0)

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Kontakt
Ihre Nachricht an uns
  • (max. 40 MB)

* Notwendige Felder

Web to Print - Editoren & Visualisierung
Neue Möglichkeiten & Vertriebswege entdecken

Web2Print

Web2Print hat viele Namen. Web2Print, Print E-Commerce, Remote oder Web Publishing. Unabhängig davon, wie Sie sie nennen möchten, die Verfahren entsprechen sich in der Praxis. Der Prozess ermöglicht es Unternehmen, ihre Druckunterlagen mithilfe von Websites zu generieren. Lange Freigabeprozesse entfallen. Sie gewinnen Zeit und sparen Geld. Web2Print mit leistungsfähigen Werkzeugen für modernes Marketing: Die einzig seligmachende Web2Print Lösung existiert nicht. Druckereien und Mediendienstleister bieten zum Teil selbst entwickelte Lösungen an, um Kunden stärker an sich zu binden. Die Architektur unseres Systems beruht auf einer etablierten E-Commerce Software. Sie hat im Endkundenbereich ihre hohe Funktionalität und Stabilität eindrucksvoll nachgewiesen. Mit ihrer hohen Flexibilität und dank vielfältiger Erweiterungsmöglichkeiten wird sie auch Ihren hohen Ansprüchen genügen. Die Experimentier- und Implementierungsphase haben wir längst hinter uns gelassen.



Ihr Interesse ist geweckt?
Verlieren Sie keine Zeit und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und beantworte Ihre Fragen.


Christoph Schober
Verkauf und Projektmanagement | Web2Print

Christoph Schober
Christoph Schober
Web to Print

+49 (0)7031-92 999 20
christoph.schober@ps-de.com

Christoph Schober

Web to Print

Sie wünschen eine Online-Präsentation oder Web2Print Beratung?

Gerne begleite ich Sie durch unseren Webauftritt und stelle Ihnen das Thema Web2Print vor.
Rufen Sie mich jetzt an unter +49 (0)7031-92 999 20

Kontakt Editoren & Visualisierungen

Checkliste

Ist Ihr Unternehmen für einen geschlossenen Web2Print - Shop geeignet?
  1. Setzen Sie eines der folgenden Produkte in Ihrem Unternehmen ein?
    Flyer, Falzflyer, Broschüren, Visitenkarten, Mailings, Fahnen, Banner oder POS-Produkte.
    Ein geschlossener Shop vereint Ihr gesamtes Produktsortiment in einem System mit oder ohne Personalisierung.
  2. Sind Sie noch auf manuelle Freigabeprozesse angewiesen?
    Für den Abruf einfacher Visitenkarten, können schon mal mehrere E-Mails und Telefonate notwendig sein.
    Durch selbstverantwortliches und einfaches Erstellen von Druckdaten im Shop werden Freigabeprozesse für viele Produkte obsolet.
  3. Ist eine Automatisierung und Verschlankung von Prozessen für Sie von großer Bedeutung?
    Bisher wird wenig automatisiert gearbeitet. Manuelle Prozesse bremsen das Wachstum und demotivieren Ihre Partner und Mitarbeiter.
    Jeder Teil Ihres Unternehmens profitiert von einer zentralen Plattform, in der alle Prozesse geregelt und optimiert sind.
  4. Haben Sie wiederkehrende und/oder personalisierte Druckprodukte?
    Ändern sich nur einzelne Elemente z.B. das Logo oder eine Adresse? Haben Ihre Partner hohe Ansprüche an die Personalisierbarkeit?
    Gibt es den Wunsch Produkte aus einer Datenbank zu wählen? Die Anforderungen sind sehr unterschiedlich und das ist eine große Herausforderung.
    Ob eine komplett freie Gestaltung oder eine stark reglementierte Eingabe im Formular - Editor. In Ihrem Shop geben Sie den Weg vor.
  5. Scheitern Sie an einem dezentralen Einkauf und personalisierten Druckprodukten, weil der Aufwand zu groß ist?
    Ihre Werbemittel haben noch ein weißes Stempelfeld. Aus vermeintlichen Zeit- und Kostengründen verzichten Sie lieber auf personalisierte Werbemittel.
    Werbemittel die professionell auf die Region oder Person individualisiert sind, bekommen von Ihren Kunden deutlich mehr Aufmerksamkeit.
  6. Bestellen Sie einheitliche Druckprodukte und vollbringen eine Meisterleistung mit der Koordination und Logistik?
    Liegen noch Flyer und Broschüren von letzem Jahr auf Lager, weil diese nicht abgenommen wurden? Arbeiten Sie mit Listen und warten regelmäßig,
    bis auch der letzte Partner oder Händler endlich seine Antwort zur Teilnahme an der aktuellen Kampagne gibt?
    Vorproduktion und Lagerung ist dank Web2Print nur noch für Produkte notwendig, die in großen Auflagen deutlich günstiger sind und tatsächlich auch abgenommen werden
  7. Haben Sie Außendienstmitarbeiter, Filialen, Franchise-Nehmer oder andere/ähnliche Partnerstrukturen?
    Sind Sie bisher daran gescheitert sämtliche Vorgänge (Personalisierung, Einkauf und Lagerung von Druckprodukten) in einem System abzubilden?
    Dann agiert Ihr Unternehmen vermutlich sehr langsam am Markt. Der Zugang zu Werbemitteln ist aufwändig und langwierig und wird unregelmäßig genutzt.
    Ihre Unternehmensform ist prädestiniert für ein Web2Print System. Sie sorgen damit für maximale Flexibilität und Geschwindigkeit
  8. Ist Ihre Marketingabteilung mehr mit Organisation statt Konzeption beschäftigt?
    Marketing bedeutet für Sie überwiegend Erstellung von Druckdaten und manuelle Prozesse
    z.B. in der Kommunikation mit Partnern und Agenturen per E-Mail und Telefon.
    Web2Print ersetzt teure Agenturkosten und/oder spart wertvolle Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter.
  9. Wurden Vorgaben festgelegt durch ein Corporate Design?
    Sie setzen z.B. auf eine dezentrale Struktur und dulden deshalb Unterschiede
    bei Layout, Bildsprache, Texten, Farben, Papieren und damit ständige Verletzungen Ihres Corporate Design.
    Web2Print gibt Ihnen die Kontrolle über Ihr Corporate Design und begeistert gleichzeitig Ihre Nutzer durch moderne Online-Editoren.
Sie haben eine oder mehrere Fragen mit JA beantwortet?
Ihre Anfrage

Nehmen Sie Kontakt auf!

Ihre Kontakt-/Auftragsdaten

* Notwendige Felder